Orange


Orange - Was ist das?

Die Orange stammt ursprünglich aus China, wird heute jedoch in vielen tropischen und subtropischen Ländern auf der ganzen Welt angebaut.

Orangen sind Rautengewächse und gehören zur Gattung der Zitruspflanzen.

Es handelt sich um einen immergrünen Baum, dessen Früchte in Deutschland zu den beliebtesten Obstsorten zählen.

Man unterscheidet aufgrund ihrer gänzlich unterschiedlichen Verwendung zwischen süßen Orangen und Bitterorangen. Die süße Orange ist heutzutage die weltweit am häufigsten angebaute Zitrusfrüchte.

Sowohl Bitter- als auch süße Orange stammen aus einer Kreuzung von Pampelmuse und Mandarine.

Bekannt sind zahlreiche Sorten, die ernährungsphysiologisch vor allem wegen des Vitamin C-Gehalts von Bedeutung sind.


Orange - Vorkommen

Orangen können roh gegessen werden, der Hauptteil der Weltproduktion wird jedoch zu Saft verarbeitet.

Weitere Produkte: Marmelade, Likör, Orangenschalen zur Aromatisierung von Backwaren, ätherische Öle, die zu Geschmacks- und Geruchszwecken in Lebensmitteln, Kosmetika, Seifen und Parfüms eingesetzt werden.

Orange - Mögliche allergische Symptome

Nach Orangenverzehr kann es zu oralen Allergiesyndromen mi Juckreiz und Schwellungen im Mund- und Rachenraum sowie tränenden Augen kommen.
Weiterhin tritt ein pelziges Gefühl auf der Zunge auf und es entstehen gegebenenfalls Bläschen auf der Wangeninnenseite.
Die Suche nach entsprechenden Antikörpern bleibt, wie bei den anderen Zitrusfrüchten, meist erfolglos.

Neben IgE-vermittelten Allergiesymptomen, kann der Verzehr von Orangen jedoch auch zu pseudoallergischen Reaktionen führen, da Orangen Histamin-freisetzende Stoffe enthalten.

Orange - Geografische Verbreitung

Systemische und orale Nahrungsmittelallergien auf Orangen sind selten.

Das Auftreten von Kontaktallergie Symptomen wie Rötungen und Bläschen kann zeitlich versetzt sein. Es kann bis zu zwei Tage dauern bis die Reaktionen auf der Haut entstehen. Da Kontaktallergien sehr selten sind, ist die Diagnose schwierig.

Orange - Synonyme

Apfelsine, Citrus sinensis

Autor: kg
Bild: Rainer Sturm
Dieser Beitrag wurde unter Allergie abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>