Schlagwort-Archive: Allergie

Penicilloyl V

Penicilloyl V gehört neben Penicilloyl G und Procain-Penicillin zu den natürlichen Penicillinen, die fermentativ aus Schimmelpilzen entstehen. Penicilloyl V entsteh jedoch nicht spontan, sondern durch den Zusatz von Phenoxyessigsäure. Penicilline gehören zu der großen Gruppe der Beta-Lactam-Antibiotika. Diese wirken bakterizid. …
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allergie | Verschlagwortet mit , , , , ,

Penicilloyl G

Die Penicilline gehören zu den am häufigsten verordneten Antibiotika aus der großen Gruppe der Beta-Lactam-Antibiotika. Penicilloyl G ist neben Penicilloyl V und Procain-Penicillin ein natürliches Penicillin, das von Schimmelpilzen produziert wird. Penicilloyl G wurde 1928 per Zufall von Alexander Fleming …
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allergie | Verschlagwortet mit , , , ,

Erdbeere

Die kleinen, roten Früchte gehören zur Familie der Rosengewächse. Entgegen ihrem Namen zählen Erdbeeren jedoch nicht zu den Beeren, sondern werden botanisch zu den Sammelnussfrüchten gezählt. Die eigentlichen Früchte der Erdbeere sind die kleinen gelben Nüsschen an der roten Oberfläche. …
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allergie | Verschlagwortet mit , , , ,

Orange

Die Orange stammt ursprünglich aus China, wird heute jedoch in vielen tropischen und subtropischen Ländern auf der ganzen Welt angebaut. Orangen sind Rautengewächse und gehören zur Gattung der Zitruspflanzen. Es handelt sich um einen immergrünen Baum, dessen Früchte in Deutschland …
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allergie | Verschlagwortet mit , , , , ,

Apfel

Der Apfel beziehungsweise Kulturapfel ist ein Kernobst und gehört zur Familie der Rosengewächse. Es handelt sich um einen sommergrünen, im Winter Laubabwerfenden Baum, der bis zu 15 Meter hoch wachsen kann. Die Baumkrone ist weit ausladend. An ihr wachsen je …
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allergie | Verschlagwortet mit , , ,

Buche

Die Buchen bilden eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Buchengewächse. Die 10 bekannten Arten des sommergrünen Baumgewächses haben eine charakteristisch hell-graue und glatte Rinde und können bis zu 40 Meter hoch werden. An den dünnen, herabgezogenen Zweigen befinden sich wechselständige, …
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allergie | Verschlagwortet mit , , , ,

Sellerie

Sellerie gibt es in zahlreichen Sorten mit unterschiedlicher Verwendung: Schnittsellerie (Suppengrün), Bleich- oder Staudensellerie (Salat, Gemüse), Knollen- oder Wurzelsellerie (Salat, Gemüse, Suppengewürz). Wie alle Doldengewächse enthält der Sellerie in sämtlichen Organen ätherische Öle, die den typischen Geschmack und Geruch bedingen. …
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allergie | Verschlagwortet mit , , , ,

Karotte

Die Karotte, auch Möhre genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Doldenblütler. Die Karotte (Daucus carota ssp. sativus) ist eine Kulturform der Wilden Möhre (D. carota ssp. carota). Mittlerweile gibt es bis zu 100 kultivierte Arten. Die Färbung geht …
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allergie | Verschlagwortet mit , , , ,

Nektarine

Bei Nektarinen handelt es sich um Steinobst aus der Familie der Rosengewächse. Die Nektarine ist eine Mutation des Pfirsichs. Sie haben anstelle der pelzigen Haut eine glatte, unbehaarte Schale, ein saftig-festes Fruchtfleisch und sind in der Regel gut von ihrem …
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allergie | Verschlagwortet mit , , , ,

Tomate

Das Nachtschattengewächs zählt heutzutage zu den bedeutendsten Gemüsen weltweit und wuchs ursprünglich als tropische Wildpflanze in Peru. Christoph Kolumbus brachte sie von seiner zweiten Amerikareise mit nach Europa, wo sie jedoch zunächst nur als Zierpflanze genutzt wurde. Im 18.Jahrhundert setzte …
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allergie | Verschlagwortet mit , , , ,